Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der Gong ist Schwingung, genau wie du. Und wie alle Formen von Klängen können die Wellen des Gongs den Körper, den Geist und das Bewusstsein tief durchdringen. Der Gong wirkt reinigend, nährend und sorgt für ein neues Gleichgewicht. In der westlichen Kundalini Yoga Tradition wird der schamanische Aspekt des Gongs zur Entspannung und Meditation genutzt. Mit einer Übungsreihe und Atemübungen aus dem Kundalini Yoga wirst du energetisch auf die Klangerfahrung vorbereitet.

Was mitzubringen ist:

  • Matte zum Liegen (im Kulturladen sind Matten vorhanden).
  • Bequeme Kleidung, um die Yoga-Übungen mitmachen zu können. Es ist auch möglich, Yoga auf dem Stuhl zu machen.
  • Eine Decke zum Zudecken.
  • Ein Kissen.
  • Etwas zu trinken (Wasser / Tee).

Der Kurs ist für Anfänger*innen geeignet.

Was zu beachten ist:

Eine Gongmeditation ist für Kinder/Teenager, Schwangere, Personen mit Nerven- oder Herzerkrankungen und Personen mit psychosomatischen Störungen nicht geeignet. Wenn du dir unsicher bist, ob die Gongmeditation für dich in Frage kommt, sprich uns einfach bei der Anmeldung an. Bitte verzichte an diesem Tag auf Alkohol (oder andere berauschende Substanzen) sowie auf schwere Mahlzeiten zwei Stunden vor Kursbeginn.

Datum & Zeit

Samstag, 23.01.2021
15:00-17:30 Uhr

Eintritt

18 €
15 € ermäßigt*

*Senior*innen, Student*innen, Azubis, Schüler*innen, Schwerbehinderte, FSJ/BFD, Erwerbslose, Vereinsmitglieder der Stadtteilinitiative Hamm e.V.

Anmeldung

gruppen@hh-hamm.de
040 18 15 14 92

Veranstaltungsort

Kulturladen Hamm
Sievekingdamm 3
20535 Hamburg