DAS STADTTEIL-ARCHIV

Ein Archiv ist eine Art Sammlung.

Wir wollen zeigen,
wie das Leben im Stadtteil früher war:

  • Wie die Straßen ausgesehen haben.
  • Wie die Menschen gelebt haben.

In unserem Archiv sammeln wir
Infos über die Geschichte von Hamm.

  • Wir haben eine Bücherei:
    Dort können Sie Texte über Hamm lesen.
  • Wir haben viele alte Fotos von Hamm.
    Dort können Sie sehen,
    wie der Stadtteil früher ausgesehen hat.

Bücher über Hamm:

Wir sprechen mit Menschen,
die schon lange in Hamm wohnen.
Sie erzählen uns Geschichten über Hamm.
Zum Beispiel, wie das Leben vor 50 Jahren war.
Wir schreiben ihre Geschichten auf.

Rundfahrt mit einer Barkasse:

Im Sommer haben wir ein besonderes Angebot: Barkassen-Fahrten. Eine Barkasse ist ein kleines Schiff.
Mit dem Schiff kann man durch die Kanäle fahren.
Ein Kanal ist eine kleine Wasserstraße.
Bei der Rundfahrt erzählen wir,
wie Hamm früher war.
Zum Beispiel: Wie die Menschen vor 100 Jahren gelebt haben.
Oder wie es den Menschen im Krieg gegangen ist.

Führungen im Stadtteil:

Wir bieten Führungen in Hamm an.
Die Führungen sind von Menschen,
die selbst in Hamm wohnen.
Sie gehen mit einer Gruppe durch den Stadtteil.
Sie zeigen Ihnen besondere Orte.
Und sie erzählen etwas über die Geschichte von Hamm.

 Das Stadtteil-Archiv ist barriere-frei.

 Das bedeutet:

  • Es gibt einen Fahrstuhl.
  • Menschen mit Rollstuhl
    können sich gut im Haus bewegen.

So finden Sie uns:

Stadtteil-Archiv Hamm
Sievekingdamm 3
20535 Hamburg

Telefon-Nummer: 040 – 18 15 14 93
E-Mail: stadtteilarchiv@hh-hamm.de
Der Weg mit Bus und Bahn:

Die nächste Haltestelle heißt: U Burgstraße
Der Bahnhof hat einen Fahrstuhl.

  • U-Bahn: U2 und U4
  • Bus-Linien: 25, 31, 120, 122, 124, 224, 130, 261, X35

Mehr Infos im Internet: www.hvv.de
Die Internet-Seite ist nicht in Leichter Sprache.

Von der Haltestelle zum Stadtteil-Archiv:

  • Der Fußweg dauert etwa 3 Minuten.
  • Sind Sie am Bahnhof Burgstraße?
    Dann gehen Sie nach links in die Straße: Sievekingdamm
  • Auf der linken Seite ist ein großes Haus:
    Dort finden Sie den Kultur-Laden und das Stadtteil-Archiv.

Öffnungs-Zeiten

Dienstag Von 10 Uhr bis 12 Uhr
Donnerstag Von 10 Uhr bis 12 Uhr