Lade Veranstaltungen

Ohlendorff, Sieveking und Thörl – noch heute erinnern in Hamm Straßennamen und öffentliche Plätze an die wohlhabenden Hamburger, die ihre prächtigen Wohnsitze vor den Toren Hamburgs hatten. In der hamburgischen Geschichte werden die drei Hanseaten zumeist wegen ihrer beruflichen Erfolge und Wohltaten hervorgehoben. Der Rundgang möchte die globalen Handelsbeziehungen der Kolonialakteure beleuchten, die teils verheerende soziale, wirtschaftliche und ökonomische Auswirkungen zur Folge hatten.

Mit Stephanie Kanne
Mitarbeiterin im Kulturladen und Stadtteilarchiv Hamm

Datum & Zeit

Samstag, 27.03.2021
10:00-12:00 Uhr

Eintritt

7 €
5 € ermäßigt*

*Senior*innen, Student*innen, Azubis, Schüler*innen, Schwerbehinderte, FSJ/BFD, Erwerbslose, Vereinsmitglieder der Stadtteilinitiative Hamm e.V.

Anmeldung

gruppen@hh-hamm.de
040 18 15 14 92

Veranstaltungsort

Startpunkt
Vor dem Kulturladen Hamm
Sievekingdamm 3
20535 Hamburg

Endpunkt
Hammer Park